Spitex Oberes Langetental AG

Verein

Der Verein Spitex Oberes Langetental ist die Trägerschaft der gemeinnützigen, öffentlichen Spitex Oberes Langetental AG. Er wurde am 29. April 2009 gegründet.

Vorgängig haben die ehemaligen Spitex Vereine Ursenbach/Oeschenbach, Rohrbach und Umgebung, Huttwil und Wyssachen/Eriswil sich zu intensiven Fusions und Aufbaugesprächen zusammengeschlossen.

Die Spitex Oberes Langetental AG arbeitet seit dem 1. Januar 2010 unter der einheitlichen Trägerschaft des Vereins Spitex Oberes Langetental.

Mit dem Kanton Bern besteht einen Leistungsvertrag mit Versorgungspflicht für die Spitex-Kerndienstleistungen. Diese Leistungen stehen den Gemeinden Auswil, Eriswil, Gondiswil, Huttwil, Kleinditwil, Leimiswil, Rohrbach, Rohrbachgraben, Oeschenbach, Ursenbach, Wyssachen zur Verfügung.

Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Versorgung der Bevölkerung mit Spitex-Leistungen zu Hause.

Der Vorstand

Präsidentin:
Brigitte Jordi, Wyssachen
verein@spitex-ola.ch

Vizepräsident:
Johann Steinmann, Huttwil (Betrieb/EDV)

Vorstandsmitglieder:
Fritz Steiner, Ursenbach (Finanzen)
Daniel Schärer, Schwarzenbach (Personal)
Barbara Heiniger, Huttwil (PR)

Sekretariat:
Christine Bärtschi, Wasen (Vereinssekretärin)

Die Statuten

Die Statuten wurden mit der Gründung des Vereines Spitex Oberes Langetental im April 2009 in Kraft gesetzt.

 

Webdesign by: pitteam.ch